ExGuard

Der ExGuard – einfach zugänglicher Arbeitsschutz
Die sichere Aufbewahrung von Proben, die möglicherweise gefährliche Atmosphären abgeben, hat sich bisher als schwierig gestaltet. Eine Möglichkeit war es, ein Gerät mittels umfangreicher Ergänzungen anzupassen, damit es die jeweiligen Anforderungen erfüllt – für gefährliche Atmosphären einzusetzen, die Benutzer und deren Umgebung einer potenziellen Gefahr aussetzen würden.

Die neue Produktlinie ExGuard bietet eine sichere und praktikable Lagerlösung für Proben, die möglicherweise gefährliche Atmosphären abgeben. Der ExGuard entspricht innen und außen den Anforderungen gemäß ATEX Kat. 3, Zone 2 und verfügt über eine integrierte Betätigungssteuerung für die Belüftung, über Funktionen zur Benutzersicherheit und Ausfallsicherungen. Man muss das Gerät lediglich an eine bestehende Lüftungsanlage und die Stromversorgung anschließen und dann die Timer für die Absaugung definieren. Damit setzt der ExGuard einen neuen Maßstab für praxisorientierte Sicherheit am Arbeitsplatz.

Benutzerfreundlich
Die leichte Zugänglichkeit des ExGuard erfordert nur minimalen Schulungsaufwand und garantiert jedes Mal einen sicheren Zugriff auf die gelagerten Proben.

• Ein kraftvolles elektromagnetisches Schloss hält die
Kühlschranktür im Normalbetrieb fest geschlossen.

• Drücken Sie zum Öffnen des Kühlschranks auf dem
Bedienfeld der Absaugung die 1. Der Innenraum wird
daraufhin abgesaugt und Umgebungsluft strömt ein.

• Das Gerät kann nach erfolgreicher Absaugung geöffnet werden.

• Wenn der Kühlschrank wieder geschlossen wird, wird die Tür automatisch verriegelt.

Eine Klappe wird über die Evakuierungssteuerung geöffnet bzw. geschlossen, sodass potenziell kontaminierte Luft durch das angeschlossene Lüftungssystem abgesaugt werden kann.

Durch ein Rückschlagventil wird beim Öffnen der Klappe Umgebungsluft in den Schrankinnenraum gesaugt, wodurch der Druck im Innenraum ausgeglichen und potenziell kontaminierte Luft ausgespült wird.

Serie ExGuard – Modelle

ExGuard

Der ExGuard dient zur Lagerung von Materialien, die schädliche, übelriechende und/oder explosive Atmosphären ausstrahlen können.

ExGuard

Auswahl nach Anwendungsbereichen

Die Unterscheidung der Modellreihen und deren Einsatzmöglichkeiten wird Ihnen nun vereinfacht. Die Symbolgrafiken zeigen Ihnen auf einen Blick die Einsatzbereiche und orientieren sich an den Anforderungen der einzelnen Segmente, der Arbeitsumgebungen und dem typischen Nutzungsverhalten. So finden Sie schnell und übersichtlich das richtige Modell für Ihre Anforderungen.

Anwendungsbereich